VOS-Sachwertcenter   -   herzlich willkommen  

Mobil-Home - Service

Service

Erfahrung, Know How und genau den Service, den Sie wollen

Neben technischem Know-how, Zuverlässigkeit und Professionalität, die sich in der Entwicklung Ihres Rolling Tiny House zusammengefunden haben, wird die Langlebigkeit Ihres Hauses nicht zuletzt durch einen regelmäßigen Service und eine Wartung aller technischen Komponenten beeinflusst. Aus diesem Grunde legen wir besonderen Wert auf eine regionale fachkundige Betreuung, die wir über unser bundesweites Servicenetz von erfahrenen Meisterbetrieben sicherstellen möchten. Die besondere Bauweise eines Rolling Tiny House bringt es mit sich, dass viele Komponenten speziell für den Einsatz in einem mobilen Holzhaus entwickelt und bis zur Serienreife umgesetzt werden mussten. Nutzen Sie daher bitte die Erfahrung und das Know How Ihres regionalen Rolling Tiny House Servicepartners, damit Sie viele Jahre Freude an Ihrem Minihaus haben.

Themen, die letzlich eine Besprechung erfordern

 

  • Straßenzulassung

Grundvoraussetzung für einen sicheren Einsatz Ihres Rolling Tiny House ist eine statisch sicher berechnete Konstruktion. Anders als bei stationären Häusern muss Ihr mobiles Holzhaus Kräfte aushalten, die der Seemann mit „schwerem Orkan“ bezeichenen würde, – und das auch auf der Autobahn, auf Brücken, in der Kurve und auf Gummireifen.

Darüber hinaus verpflichtet die Straßenverkehrsordnung eine zusätzliche Prüfung aller verkehrstechnisch wichtigen Punkte wie Maße, Gewicht, Beleuchtung und der sicheren Befestigung aller Teile.

Ungeachtet aller serientechnischen Professionalität lassen wir jedes Rolling Tiny House einzeln durch die erfahrenen Sachverständigen von TÜV bzw. DEKRA überprüfen und als „Trailer mit Sonderaufbau“ sowie für eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zertifizieren.

 

  • Geeignete PKWs

Welche PKWs eignen sich als Zugfahrzeug für ein Rolling Tiny House?
Grundsätzlich gilt eine gebremste Anhängelast von bis zu 3.500 kg. Eine Liste geeigneter PKW´s haben wir erstellt.

Wer sich selbst nicht unbedingt ein Full-SUV oder ein Pickup zulegen möchte, kann auf Autovermieter zurückgreifen, die geeignete Fahrzeuge zu attraktiven Mietkonditionen anbieten.

 

  • Bauantrag, Statik und EnEV

Für Ihren Bauantrag liefern wir die erforderliche Statik sowie die Energieberechnungen zur Energieeinsparverordnung EnEV serienmäßig mit jedem Rolling Tiny House. So wird Ihr Bauantrag zu einem Kinderspiel.

 

  • Abwasserlösungen

Die meisten Kommunen in Deutschland schreiben den Anschluss von Wohnhäusern – und damit auch eines dauerbewohnten Rolling Tiny House – an die öffentliche Abwasserentsorgung vor. Sollten Sie Ihr Tiny House in einem solchen Wohngebiet aufstellen, gibt es faktisch keine Alternative.

Besteht keine Anschlusspflicht, schreibt die Kommune in aller Regel die Schaffung einer eigenen Abwasserlösung vor. In der Wahl der favorisierten Lösung sind Sie allerdings im Rahmen der rechtlichen Vorgaben relativ frei. Es empfiehlt sich aber stets, im Vorwege Rücksprache mit der zuständigen kommunalen Behörde zu halten. Hier gibt es einige brauchbare Lösungen.

 

  • Autarkie

Viele Interessierte denken über ein autarkes Leben in ihrem Tiny House nach, wobei es oftmals hinsichtlich der Interpretation zu Missverständnissen kommen kann.

Einerseits möchten viele Menschen damit den Unterschied zu einem Wohnwagen oder Wohmobil definiert wissen, und dass sie nicht abhängig von Gemeinschaftsanlagen wie Toiletten oder Duschen sein möchten oder ihr Kaffeewasser vor dem Frühstück aus dem nächsten öffentlichen Wasseranschluss beziehen müssen. Diese Form der Autarkie macht genau ein Tiny House aus. Es ist ein richtiges Haus nur eben in Mini-Format und trotzdem noch mobil.

Letztlich ist das Tiny-House nicht gut geeignet, den Standort ständig zu wechseln. Das Konzept erfüllt andere Kriterien - länger oder dauerhaft an einem Standort zu bleiben mit der entsprechenden Ver- und Entsorgung was Strom, Wasser und Abwasser betrifft.

Sollte jemand das wünschen, so können auch hier Lösungen angeboten werden.

 

  • Garantie

Ihr Rolling Tiny House wird selbstverständlich mit der gesetzlich vorgeschriebenen Garantie ausgeliefert. Diese wird für zum Teil über die Hersteller der verbauten Komponenten gewährleistet.

Für fehlerhafte Teile, die auf eine unsachgemäße Herstellung in unserer Produktion zurückzuführen sind, übernehmen wir die ordnungsgemäße Gewährleistung, die grundsätzlich über einen unserer autorisierten Rolling Tiny House-Servicepartner geregelt werden muss.

 

  • Workshops

Hier finden Sie zukünftig alle Workshop-Termine rund um Ihr Rolling Tiny House.

Freuen Sie sich auf besondere Themen wie:

- Ursprung, Herkunft und Entwicklung von Tiny Houses

- USA, Europa, Deutschland – was macht den Unterschied?

- Perspektiven und Möglichkeiten zur Nutzung 

- Dauerwohnen – was muss ich beachten?

- und vieles mehr...

 

Wichtig: Dieser Workshop bietet keine handwerklichen Basistipps für potentielle Selbstbauer.

Fragen Sie bitte Ihren autorisierten Rolling Tiny House-Vertragshändler oder Rolling-Tiny-House-Makler nach Workshop-Terminen in Ihrer Nähe.