VOS-Sachwertcenter   -   herzlich willkommen  

Denkmalschutz - Dresden-Loschwitz - Haus "KÖNIG ALBERT"

Denkmalobjekt - Haus "KÖNIG ALBERT"

 

16 Eigentumswohnungen

 

Im Juwel des KÖNIGSPARKS, dem Haus „KÖNIG ALBERT“, beginnt unser Rundgang. Es strahlt mit seiner denkmalgeschützten  Bausubstanz ein ganz besonderes Flair aus.

Die historische Dachlaterne und die Dachloggien, verbunden mit einer unvergleichlichen Sonnenlage, verwandeln das  Gebäude in einen Ort, der Sie bezaubern wird. Die Wohnungen im Gartengeschoss verfügen über große Terrassenbereiche, zu deren Füßen ein reizvoller Weinberg  liegt.

In den darüber liegenden Geschossen besitzt jede der lichtdurchfluteten 2- bis 6-Zimmer-Wohnungen einen Balkon oder eine Loggia. Von diesen können Sie Ihren Blick weit über  das Elbtal bis hin zur Dresdner Innenstadt schweifen lassen. Die denkmalgerechte Sanierung beinhaltet auch den Erhalt  der zahlreichen Rhododendren vor dem Haus, die jedes Jahr in Hülle und Fülle erblühen werden.

Grundrisse

D-Haus König Albert ETW 1

"KÖNIG ALBERT"

 

Haus 1

Wohnung 1

mit 152 m² Gartenanteil

4-Zimmer, GG,

180,70 m2 Wfl.

700.200 €

"KÖNIG ALBERT"

 

Haus 1 

Wohnung 2

mit 68 m² Gartenanteil

2-Zimmer, GG,

110,00 m2 Wfl.

390.600 €


"KÖNIG ALBERT"

 

Haus 1 

Wohnung 8

2-Zimmer, GG,

67,50 m2 Wfl.

257.200 €

"KÖNIG ALBERT"

 

Haus 1 

Wohnung 13

2-Zimmer, 2. OG

49,60 m2 Wfl.

219.600 €


Die Frage ist, wie finanziert sich eine Wohnung in diesem Objekt für den Investor?

Wer übernimmt welche Anteile zur Finanzierung Ihrer Wohnung in den nächsten 20 Jahren?

 zum Beispiel: Whg 23 - Kaufpreis 255.300 €

Gesamt zu leistender Aufwand in 20 Jahren

vor Steuer in Höhe von 356.610 €

Aufteilung des zu tragenden Aufwandes in 20 Jahren
 

Wer leistet nun diesen Aufwand

in Höhe von 356.610 € ? Ganz einfach...

Wer trägt nun diesen Aufwand?
 

Damit hat sich der Investor in 20 Jahren schuldenfreies Immobilien-Eigentum geschaffen !

Zugrunde liegende Werte: Keine Miet-, Wert- und Kostensteigerung, gLeichbleibender Zinssatz/Tilgung; 40% Steuersatz;